FIRMENNEWS – NEUIGKEITEN ZUM BETRIEB

IHR neues Eigenheim an der Eichbühlstrasse in Bazenheid

Das Haus 51 B ist reserviert und der Spatenstich ist erfolgt

Bazenheid das Tor zum Toggenburg

Das Dorf Bazenheid ist mit 4 weiteren Dörfern Teil der Gemeinde Kirchberg und eine der grössten Gemeinden im Kt. St. Gallen. Die geografische Lage zwischen Thur, Auen, Wäldern und grünen Wiesen bietet ein grosses Angebot an Erholungsmöglichkeiten. Die nächsten grösseren Städte, 37 km nach St. Gallen, 38 km nach Winterthur und 60 km nach Zürich, sind über die Autobahn A1 sehr schnell zu erreichen. Die historische Stadt Wil ist in 7 Minuten per Auto in unmittelbarer Nähe. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln SBB und Bus erreichen Sie Wil im Halbstundentakt in 6 Minuten. 40 km entfernt, liegt Alt St. Johann, Ausgangspunkt für Skisport und ein erlebnisreiches Wandergebiet.

Überblick

Bazenheid bietet ein umfangreiches Angebot an Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Von der Migros, Aldi, Denner, Käsereien, Bäckereien, Drogerie, zwei Tankstellen, Getränkehandel und dem Micarnashop bis zum Coiffeur alles dabei. Das Schulangebot vom Kindergarten, Primar- und Oberstufe macht es auch für Familien zu einem idealen Lebensmittelpunkt. Viele verschiedene Vereine bereichern die Gemeinde, erhalten und vereinen alte Traditionen mit dem modernen Leben. Tolle Angebote für Jung und Alt. Mehr Informationen auf www.bazenheid.ch.

Details und Pläne finden Sie im PDF Broschuere Eichbüelstrasse Bazenheid.

Mehrpreis der Variante Reduit oder Garagenzugang nach Absprache.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, rufen Sie uns doch an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail info@holzbau-huser.ch oder per Telefon 071 931 18 25.

Bilder vom Spatenstich mit der Bauherrschaft und des Generalunternehmers.

Neu eingetretener Lehrling

Am 14.8.17 hat Dario Bachmann seine 4 jährige Lehre als Zimmermann bei uns begonnen. Wir heissen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm eine lehrreiche und unfallfreie Ausbildungszeit.

Sepp Brunschwiler geht in den wohlverdienten Ruhestand

Nach über 44 Jahren in unserem Betrieb und etlichen Objekten bei denen er die Planung unter sich hatte, haben wir ihn am 30.8.16 mit einem Überraschungstag verabschiedet. Dabei durfte er bei 2 Tennishallen, bei denen er mitgearbeitet hat, nochmals einen Augenschein nehmen. Anschliessend liessen wir den Abend im gemütlichen Rahmen ausklingen.

Wir danken Ihm herzlich für seine geleistete Arbeit und wünschen Ihm und seiner Frau alles Gute im neuen Lebensabschnitt !

Herzliche Gratulation zur Vorarbeiterprüfung

Ende Oktober 2016 hat Ueli Scherrer während 2 Tagen seine Vorarbeiterprüfung in Sursee abgelegt. Zu seinem Titel möchten wir ihm herzlich gratulieren und wünschen ihm viel Freude bei der Ausübung seines Berufes als Holzbau Vorarbeiter.

Neue eingetretene Lehrlinge

Am 15.8.16 haben Alexander Bissig und Domenik Kern ihre 4 jährige Lehre als Zimmermänner bei uns begonnen. Wir heissen sie herzlich willkommen und wünschen ihnen eine lehrreiche und unfallfreie Ausbildungszeit.

Neuer Elementtisch in Betrieb genommen

Mit dem neuen Elementtisch ist es nun möglich, hydraulisch die einzelnen Wandelement zu winkeln. Mit der Neuanschaffung, ist es nun möglich noch genauere Elemente vorzufabrizieren.

Seit dem April 2016 besitzen wir einen neuen Elementtisch. Es ist nun möglich die einzelnen Wandelemente hydraulisch zu pressen und zu winkeln. Mit der Neuanschaffung, können wir nun noch genauere Elemente mit bis zu 14 Meter Länge und bis zu 3.80 Meter Breite vorzufabrizieren.

Neue Holzbearbeitungsmaschine installiert

Mit der im Februar 2016 in Betrieb genommener Ablängfräse ist es uns nun möglich, Balken mit bis zu 200 / 420 mm zu schneiden. Dadurch ist ein noch rationelleres zuschneiden der Holzbalken für die Elementproduktion und die Zimmerei möglich.